Wischnewski-bei-den-Griechen

Hallo zusammen,
extrem viel Asche auf unser Haupt! Es hat irgendwie nicht so recht geklappt mit dem Bloggen in den letzten Wochen. Jetzt melden wir uns aber wieder 🙂

Nun sind wir schon so richtig lange in Griechenland, …und es gefällt uns wirklich gut hier! Wo immer wir hinkommen, treffen wir nette Menschen, viele Hunde und viele Katzen. Toll ist auch die Landschaft, es geht oft bergauf-bergab und an Küstenstraßen entlang. In den Touristenzentren ist nicht viel los, z.B. auf der Halbinsel ‘Chalkidiki‘ hatten wir das Gefühl, zwei Wochen lang überhaupt niemanden zu treffen, auch die Restaurants waren fast alle geschlossen. Wir waren froh, dass wir wenigstens noch einkaufen konnten… Ganz begeistert waren wir von den menschenleeren Stränden, auf denen wir auch mit dem Wischnewski übernachten konnten. Und immer wieder diese tollen Sonnenuntergänge! Auch wenn es schon November war, so konnten wir noch bei gemütlichen 20°C am Strand sitzen und auch noch schwimmen gehen. Alles in allem sehr relaxt! 

Der Wischnewski fährt uns brav und ohne Mucken umher und so langsam haben wir gute Übung bekommen, feine Stellplätze zu finden. Mit unserem Allrad auch kein Problem, mal an den Strand zu fahren… sind noch nicht steckengeblieben :-0

Viele Grüße von
Heike & Carsten
P.S. die nächste Fotoladung ist schon fertig, schon in den nächsten Tagen gibt es “Griechenland Teil 2”

3 Antworten auf „Wischnewski-bei-den-Griechen“

  1. Hallo Ihr Lieben, wirklich super tolle Fotos. Der Schnee scheint ja inzwischen geschmolzen zu sein…
    😜
    Wie kommt Heike denn am Strand mit ihrem verletzten Fuß zurecht? Oder bist du ganz Gentleman, Carsten, und reichst ihr alles in den Liegestuhl an.
    Weiterhin viel Spaß 🍀😘👍🏆

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: