3 Antworten auf „Wischnewski in Romania (part 2)“

  1. Mal wieder wunderschöne Impressionen von Südosteuropa.
    Ich hatte schon die Befürchtung, dass Coronaeinschränkungen, die blöde Vakuumpumpe oder andere Gründe Euch gehindert hätten, zeitnah eine runde Reisereportage zu veröffentlichen.
    Aber jetzt gibt wieder Lebenszeichen, wodurch Sehnsüchte geweckt und Sehwünsche erfüllt werden.
    Danke dafür und weiterhin eine gute, erlebnisreiche Reise bis zum Winterquartier.
    Olaf, der mit dem roten VW-Bus neben Euch in Danzig.

  2. Wieder Mal ein tolles Video mit schönen Erklärungen. Carsten scheint ein Hundeflüsterer zu werden, also ernste Konkurrenz zu Cesar Millan 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.